Tag: Glasfaser

Funken mit Licht

Geschrieben am 13.01.2018 von

Das 19. Jahrhundert kannte die optische Telegrafie mit mechanischen Mitteln und die Morse-Telegrafie über Kabel. Ab 1877 verbreitete sich der Heliograf; er übermittelte Lichtsignale mit Spiegeln. Heliografen wurden in Afrika und in Asien verwendet, aber auch im Wilden Westen der USA und in den Weiten Kanadas. Gut belegt ist sein Einsatz in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika….

Weiterlesen

Netz aus Glas

Geschrieben am 30.06.2017 von

Vom 28. Juni bis 1. Juli sind die Paderborner Wissenschaftstage. Auch das HNF beteiligt sich daran. Ein Schwerpunktthema bilden Glasfasern. Seit den 1970er-Jahren verbreiten sich Glasfaser-Kabel, durch die mit Laserlicht Telefonate und Daten übertragen werden. 1988 ging die erste Glasfaserleitung durch den Atlantik in Betrieb. Das weltweite Internet wäre undenkbar ohne die revolutionäre optische Technik….

Weiterlesen