Tag: Personal Computer

Konrad Zuses Kleincomputer

Geschrieben am 07.03.2017 von

Konrad Zuse erfand den programmgesteuerten Digitalrechner, doch er weigerte sich zeitlebens, mit einem Mikrocomputer zu arbeiten. Aus dem Sommer 1948 ist aber ein Entwurf für eine mechanische Klein-Rechenmaschine überliefert. Sie sollte im Büro eingesetzt werden. Die Maschine konnte durch Lochkarten programmiert und durch Module erweitert werden. Leider hat Zuse seinen Buchungsautomaten nie gebaut. Im ersten…

Weiterlesen

Der PC wird 35

Geschrieben am 12.08.2016 von

Am 12. August 1981 präsentierte IBM den Personal Computer. Er war nicht der erste Kleinrechner der Firma, doch er prägte am meisten die Entwicklung des Mikrocomputers. Sein Betriebssystem kam von Microsoft; mit ihm begann der Aufstieg der Firma. Der PC, seine Nachfolger und Kopien führten zur Aufteilung der Welt in das Microsoft-Intel- und das Apple-Reich….

Weiterlesen

Happy Birthday, Apple!

Geschrieben am 01.04.2016 von

Am 1. April 1976 gründeten Steve Jobs, Ronald Wayne und Steve Wozniak in Kalifornien ein Unternehmen zur Herstellung und zum Vertrieb von Computern, Computerteilen und verwandtem Material. In den 40 Jahren danach entwickelte sich ihre Apple Computer Company zur ertragreichsten IT-Firma der Welt. Sie ist außerdem der einzige überlebende Hersteller aus der frühen Mikrocomputer-Ära. Ein…

Weiterlesen

Der Computer wird persönlich

Geschrieben am 18.02.2016 von

Der vorletzte Beitrag des Blogs behandelte den großen Elektronenrechner ENIAC, der 1946 viel Aufsehen erregte. Drei Jahre später beschrieb der Mathematiker Edmund Berkeley in dem Buch „Giant Brains“ den Relais-Computer Simon. Er war das erste in einer Folge kleinerer Systeme aus den USA und aus Europa, die 1977 zum modernen Personal Computer führten. Im Jahr…

Weiterlesen

Ein Film mit sieben Superstars

Geschrieben am 12.01.2016 von

Am 15. Oktober 1981 trafen sich in Boston sieben Topmanager der Computerbranche zu einer öffentlichen Diskussion über die Zukunft des Personal Computers. Auf dem Podium saßen unter anderem Don Estridge, Vater des zwei Monate vorher vorgestellten IBM PC, Apple-Chef Mike Markkula und der junge Bill Gates. Das Video des Abends ist ein Dokument der IT-Geschichte….

Weiterlesen

Wenn der Dichter am Computer sitzt

Geschrieben am 23.10.2015 von

Vor seiner Ausstellung im Jahr 1987 zur Literatur im Industriezeitalter fragte das Deutsche Literaturarchiv in Marbach knapp 100 Lyriker, Dramatiker, Drehbuch- und Prosaautoren, ob sie ihre Texte schon am Computer schreiben würden. Das Resultat der Umfrage vermittelt uns einen amüsanten Blick in die Frühzeit der Textverarbeitung, als Stift, Schreibmaschine und PC noch hart miteinander konkurrierten….

Weiterlesen