Tag: Ulrich Sieber

Deutsche Hacker im NASA-Computer

Geschrieben am 12.09.2017 von

Vor 30 Jahren erlebte die Bundesrepublik den ersten Fall von globalem Hacking, den NASA-Hack. Dahinter stand eine Gruppe von jungen Männern, die sich VAXbuster nannten. Sie drangen über die bekannten Computer der Firma Digital Equipment in internationale Datennetze ein und sahen sich in fremden Dateien um. Vor Gericht gestellt oder gar verurteilt wurde aber niemand….

Weiterlesen

Nixdorf gegen Hacker

Geschrieben am 01.08.2016 von

Vor 30 Jahren, genauer gesagt, am 1. August 1986 trat das Zweite Gesetz zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität in Kraft. Es führte unter anderem eine Bestimmung zum Ausspähen von Daten ins Strafgesetzbuch ein. Damit war es das erste deutsche Gesetz gegen Hacker. An der Erstellung des Gesetzestextes wirkte indirekt auch ein Jurist der Firma Nixdorf mit….

Weiterlesen