Tag: Kenbak-1

Der letzte Vorläufer – Mark-8

Geschrieben am 12.07.2019 von

Ab 1971 kamen als Bausatz oder komplett die ersten Kleincomputer heraus. In den USA erschienen der Kenbak-1 und der Scelbi-8H, in Frankreich wurde der Micral verkauft. Im Juli 1974 konnten amerikanische Bastler den Mark-8 erwerben. Er enthielt einen Acht-Bit-Prozessor und galt als „Minicomputer“. Ein halbes Jahr später begann die Revolution der kleinen Rechner dann richtig.  …

Weiterlesen

Wir bauen uns einen Computer

Geschrieben am 03.05.2016 von

Im Mai 1966 begann der amerikanische Journalist Stephen Gray, ein Netz von ganz besonderen Elektronikbastlern zu knüpfen. Seine Amateur Computer Society florierte bis in den Dezember 1976 und brachte schon in den ersten Jahren funktionsfähige Rechner hervor. Die von Stephen Gray getippten Newsletter bieten heute einen faszinierenden Einblick in die Urzeit des privat benutzten Computers….

Weiterlesen

Der Computer wird persönlich

Geschrieben am 18.02.2016 von

Der vorletzte Beitrag des Blogs behandelte den großen Elektronenrechner ENIAC, der 1946 viel Aufsehen erregte. Drei Jahre später beschrieb der Mathematiker Edmund Berkeley in dem Buch „Giant Brains“ den Relais-Computer Simon. Er war das erste in einer Folge kleinerer Systeme aus den USA und aus Europa, die 1977 zum modernen Personal Computer führten. Im Jahr…

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.