Tag: Apple

Vor zwanzig Jahren: Der iPod ist da

Geschrieben am 22.10.2021 von

iMac, iBook, iPhone, iPad – die Geschichte von Apple kennt allerhand Produkte, deren Namen mit einem „i“ beginnen. Am 23. Oktober 2001 stellte Apple-Chef Steve Jobs den iPod vor. Dabei handelte es sich um ein tragbares Gerät, das Musikdateien im MP3-Format speicherte und wiedergab. Sein Design machte Anleihen bei einem deutschen Transistorradio aus den 1950er-Jahren. …

Weiterlesen

Hallo Siri! So lernte das Smartphone sprechen

Geschrieben am 04.10.2021 von

Smartphones gibt es seit 1996, reden können sie erst seit zehn Jahren. Am 4. Oktober 2011 stellte die Firma Apple am Stammsitz Cupertino das iPhone 4S vor. Das große S stand für Siri, den mitgelieferten Sprachassistenten mit Künstlicher Intelligenz. Hinter der Stimme von Siri steckte aber eine Frau, die Sängerin und professionelle Sprecherin Susan Bennett….

Weiterlesen

NCF1 – der Mikroprozessor von Nixdorf

Geschrieben am 28.09.2021 von

Man liest gelegentlich, dass Heinz Nixdorf kleine Computer nicht mochte. Er besuchte aber schon in den 1960er-Jahren die kalifornische Firma Autonetics, einen Pionier der Mikrochip-Technik. 1974 konzipierte Nixdorfs Entwickler Lorenz Hanewinkel einen Mikroprozessor für acht Bit, den NCF1. Er wurde dann in den USA gefertigt; da das Marketing fehlte, hielten sich die Verkaufszahlen in Grenzen….

Weiterlesen

Die Quadratur des Fotos: zehn Jahre Instagram

Geschrieben am 06.10.2020 von

Prominente lieben es, ebenso Influencer und Influencerinnen, aber auch ganz normale Smartphonegucker. Das Netzwerk Instagram verbindet heute mehr als eine Milliarde Menschen. Es zählt zu den Erfolgsgeschichten des Internet, seine Gründer sind vielfache Millionäre. Das ersten Foto wurde im Juli 2010 hochgeladen. Am 6. Oktober 2010 war das Programm für das iPhone von Apple verfügbar….

Weiterlesen

Apple Power Mac G4 Cube – das Design-Wunder

Geschrieben am 17.07.2020 von

Vor zwanzig Jahren präsentierte ihn Steve Jobs in New York. Der Apple Power Mac G4 Cube war ein Würfel mit achtzehn Zentimetern Kantenlänge, der keine Lüftung besaß. Er war teurer als die anderen Mitglieder der G4-Familie und ließ sich kaum technisch erweitern. Der Computer fand wenige Käufer, er wurde aber zu einem Meilenstein des Designs.  …

Weiterlesen

Amazon macht’s möglich

Geschrieben am 14.07.2020 von

Versandhäuser entstanden im 19. Jahrhundert, das World Wide Web startete in den 1990er-Jahren. Der Informatiker Jeff Bezos verband beides. Er gründete 1994 eine Firma für den Online-Buchhandel. Ab dem 16. Juli 1995 nahm die Adresse www.amazon.com Bestellungen an. Heute gehört Amazon zu den größten Unternehmen der Welt, und Bezos ist der reichste Mensch der Erde….

Weiterlesen

Alan Kay – der Visionär

Geschrieben am 15.05.2020 von

Am Sonntag feiert Alan Kay den achtzigsten Geburtstag. Er wurde im US-Bundesstaat Massachusetts geboren und wuchs in New York auf. In den 1960er-Jahren erfand er einen Personal Computer sowie das tragbare Dynabook. In den Siebzigern arbeitete er im legendären Forschungszentrum PARC. Kay zählt zu den kreativsten Köpfen der Informatik und ist auch ein exzellenter Musiker….

Weiterlesen

Das Jahr der Tablets

Geschrieben am 27.01.2020 von

Vor zehn Jahren erfolgten zwei sehr unterschiedliche Produktpräsentationen, doch von ganz ähnlichen Geräten. Am 6. Januar 2010 stellte Microsoft-Chef Steve Ballmer in Las Vegas mehrere Tablet-Computer vor; sie liefen mit Betriebssystemen seiner Firma. Am 27. Januar enthüllte Steve Jobs in San Francisco das neue Apple iPad, das im Markt der flachen Rechner die Spitzenposition eroberte….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.