Die Geburt des Roboters

Geschrieben am 24.11.2020 von

Vor hundert Jahren, im November 1920, erschien in Prag das Textbuch des Theaterstücks „R.U.R.“. Verfasser war der Schriftsteller Karel Čapek. Sein Drama schilderte eine Welt mit künstlichen Menschen, die gegen die richtigen rebellieren. „R.U.R.“ wurde im Januar 1921 uraufgeführt und auf vielen Bühnen gespielt. Der im Stück benutzte Ausdruck „Roboter“ ging in alle Weltsprachen ein….

Weiterlesen

Film aus dem Computer

Geschrieben am 20.11.2020 von

In den 1960er-Jahren entstanden die ersten Zeichentrickfilme mit Hilfe von Computern. Der erste lange computeranimierte Film erlebte seine Premiere am 19. November 1995. Das war „Toy Story“ aus den kalifornischen Pixar Studios. Er erzählte eine witzige und zu Herzen gehende Geschichte aus der Spielzeugwelt. „Toy Story“ war ein Riesenerfolg und gilt als Meilenstein der Filmgeschichte. …

Weiterlesen

Zweihundert Jahre Arithmometer

Geschrieben am 17.11.2020 von

Am 18. November 1820 erhielt Charles Xavier Thomas, Chef einer Pariser Versicherung, ein Patent mit Nummer 1.420 für ein Rechengerät. Das von ihm entwickelte Arithmometer beherrschte die vier Grundrechenarten; es arbeitete mit den von Gottfried Wilhelm Leibniz erfundenen Staffelwalzen. Ab den 1850er-Jahren baute Thomas das Arithmometer in Serie. Damit begann die industrielle Fertigung von Rechenmaschinen. …

Weiterlesen

USB-Stick: der universelle Speicher-Baustein

Geschrieben am 13.11.2020 von

In den 1970er-Jahren griffen Computernutzer meist zur Diskette, wenn sie Daten oder Programme übertrugen. Für größere Dateien gab es Magnetbänder. In den Neunzigern erfanden findige Köpfe den USB-Stick. Er entstand aus dem Flash-Speicher, der die Eigenschaft hat, dass er auch ohne Stromzufuhr seinen Inhalt bewahrt. Der universelle Stecker kam im Jahr 2000 auf den Markt….

Weiterlesen

Seuchen im Computer

Geschrieben am 10.11.2020 von

Schon lange erdulden die Menschen ansteckende Krankheiten, sei es der Schnupfen im Winter oder eine plötzlich auftretende Pandemie. 1760 analysierte der Schweizer Physiker Daniel Bernoulli die Gefahren der Pocken. Später entwickelten Forscher für die Ausbreitung von Seuchen mathematische Modelle. Heute lassen sich Corona, Pest und Cholera im Rechner simulieren, und es gibt dazu sogar Computerspiele….

Weiterlesen

Fotos aus Antikythera

Geschrieben am 06.11.2020 von

2016 stellten wir im Blog den Mechanismus von Antikythera vor, das älteste mechanische Rechengerät. Damals wurden viele neue Einzelheiten zu ihm bekannt. Heute möchten wir Fotos behandeln, die der Altphilologe Albert Rehm 1905 oder 1906 aufnahm. Die Bayerische Staatsbibliothek setzte sie im Sommer ins Internet. Sie bringen uns das Gerät so nah wie nie zuvor. …

Weiterlesen

Expedition 1 – das Weltall wird bewohnt

Geschrieben am 03.11.2020 von

2019 feierten wir den fünfzigsten Jahrestag der Mondlandung, 2021 können wir auf fünfzig Jahre Raumstationen zurückblicken: im April 1971 wurde die russische Saljut 1 gestartet. Heute erinnern wir an die erste Besatzung, die länger in der Internationalen Raumstation lebte. Am 2. November 2000 schwebten die drei Mitglieder der „Expedition 1“ in das Wohn-Modul der ISS….

Weiterlesen

Morgenröte der Taschenrechner

Geschrieben am 30.10.2020 von

Im Jahr 1967 schuf der Ingenieur Jack Kilby einen kleinen elektronischen Rechner für die vier Grundrechenarten in der Firma Texas Instruments. Er blieb ein Prototyp. 1970 kamen in Japan und in den USA Rechengeräte auf den Markt, die klein, tragbar und batteriegetrieben waren. Man konnte sie schon Taschenrechner nennen. Wir möchten sie im Folgenden vorstellen….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.