Tag: BBC

Wenn die Maschinenmenschen marschieren

Geschrieben am 17.05.2024 von

Der Fortschritt in der Künstlichen Intelligenz brachte es mit sich: Alle paar Monate lesen wir von einer drohenden KI-Herrschaft. Heute wollen wir aber den hundertsten Geburtstag der Roboter-Polizei feiern. Im Mai 1924 beschrieb der Autor und Verleger Hugo Gernsback in der amerikanischen Zeitschrift „Science and Invention“ einen eindrucksvollen Automaten. Er erregte auch in Deutschland Aufsehen….

Weiterlesen

Das war Guglielmo Marconi

Geschrieben am 25.04.2024 von

Vor 150 Jahren, am 25. April 1874, kam im italienischen Bologna Guglielmo Marconi zur Welt. Als Forscher, Erfinder und Manager prägte er die Anfänge der Funktechnik. Die von ihm geschaffene englische Firma, die dann seinen Namen trug, zählte zu den Gründern der BBC. 1929 wurde Marconi geadelt; er starb am 20. Juli 1937 in Rom….

Weiterlesen

80 Jahre Colossus

Geschrieben am 02.02.2024 von

Am 5. Februar 1944 arbeitete im englische Kryptologiezentrum Blechtley Park der erste Colossus. Auf den Prototyp folgten neun Elektronenrechner ähnlicher Bauart; mit ihnen ließen sich Funksprüche lesen, die deutsche Militärs mit den Schlüsselzusätzen SZ 40 und SZ 42 chiffrierten. Nach Ende des Krieges wurden alle Colossus-Rechner verschrottet, seit 2007 läuft in Bletchley Park ein Nachbau….

Weiterlesen

70 Jahre Doppel-Helix

Geschrieben am 21.04.2023 von

Die Desoxyribonukleinsäure DNA enthält die Daten allen Lebens. Ihr Molekül besteht aus zwei gegeneinander versetzten Schrauben, die eine Doppel-Helix bilden. Am 25. April 1953 brachte die Zeitschrift „Nature“ einen Artikel über ein Strukturmodell. Autoren waren der englische Physiker Francis Crick und der amerikanische Genetiker James Watson. Ihre Arbeit läutete ein neues Zeltalter der Biologie ein….

Weiterlesen

Der Computer in der Baracke

Geschrieben am 18.04.2023 von

Im April des Jahres 1953 wurde auf einer Ausstellung in London die Elliott 401 gezeigt. Sie war der dritte englische Computer eines privaten Herstellers. Die Elliott 401 hatte eine Länge von mehr als vier Metern, galt aber als kleiner Rechner. Sie arbeitete elf Jahre für ein landwirtschaftliches Forschungsinstitut. Heute steht sie im Londoner Science Museum….

Weiterlesen

100 Jahre BBC

Geschrieben am 18.10.2022 von

Die British Broadcasting Corporation ist die älteste nationale Rundfunkanstalt. Sie begann am 18. Oktober 1922 als private British Broadcasting Company; ihre heutige Form erhielt sie 1927. Ab 1932 produzierte die BBC auch Fernsehprogramme. Schon früh widmete sie sich modernster Technik; bekannt wurde in den 1980er-Jahren der BBC-Mikrocomputer. 1966 strahlte die BBC eine klassische Internet-Utopie aus….

Weiterlesen

Von der Schallplatte zur Silberscheibe

Geschrieben am 16.08.2022 von

Die Compact Disc hat wie andere Erfindungen mehrere Geburtstage. Wir möchten den 17. August 1982 feiern. An diesem Datum wurde in Hannover zum ersten Mal eine Musik-CD in Serie gefertigt. Sie gab Walzer von Frédéric Chopin wieder. Die gemeinsame Entwicklung der Firmen Philips und Sony war das erste globale Beispiel für eine Digitalisierung im Konsumentenbereich….

Weiterlesen

Mythos Polybius

Geschrieben am 26.07.2022 von

Im Jahr 2000 erschien im Internet ein Bericht über ein Videospiel namens Polybius. Wie es hieß, lief es 1981 auf Münzautomaten in der amerikanischen Stadt Portland und machte seine Spieler verrückt. Angeblich steckte hinter ihm ein Geheimdienst. Wahrscheinlich ist Polybius eine Fiktion, wir haben uns aber den Mythos näher angeschaut. Er führt auch nach Deutschland….

Weiterlesen