Tag: World Wide Web

Der Bestsellerautor und die Computerviren

Geschrieben am 05.04.2024 von

Seine Bücher verbanden schicksalsschwere Stories mit Zeitkritik und Thriller-Elementen. So wurde Johannes Mario Simmel zu einem der populärsten Autoren deutscher Sprache. Am 7. April können wir seinen 100. Geburtstag feiern. Simmel schrieb 27 längere Romane mit einer Gesamtauflage von 73 Millionen. Das Buch „Liebe ist die letzte Brücke“ aus dem Jahr 1999 behandelte die Computertechnik….

Weiterlesen

Mikrocomputer aus Utah – Sphere 1

Geschrieben am 09.01.2024 von

Er ist zu Recht oder Unrecht vergessen, im zweiten Obergeschoss des HNF steht er aber am Anfang der Acht-Bit-Rechner. Der Sphere 1 kam im Herbst 1975 in den USA in den Handel, im Frühjahr 1977 endete die Produktion. Insgesamt wurden von ihm 1.300 Stück verkauft, die eine Hälfte als Baukasten und die andere fertig montiert….

Weiterlesen

Die Freie Universität und ihre Computer

Geschrieben am 01.12.2023 von

Die Vorlesungen starteten bereits am 15. November, die Gründungsfeier fand aber erst am 4. Dezember 1948 statt. Mit ihr trat die Freie Universität von Berlin in die Welt. Den ersten Computer stellte sie in den frühen 1960er-Jahren auf, 1972 begann das Rechenzentrum der Hochschule mit seiner Arbeit. 1986 erhielt sie auch ein Institut für Informatik….

Weiterlesen

Der Kaffee ist fertig

Geschrieben am 21.11.2023 von

Nach Silizium ist der zweitwichtigste Stoff für Informatiker das Coffein; es kommt als Bohnenkaffee aus Kaffeemaschinen. Eine solche stand im Computerlabor der Universität Cambridge. 1991 verbreitete eine Videokamera den Füllstand über ein lokales Netz, am 22. November 1993 gingen ihre Bilder ins Internet. 2001 ersteigerte SPIEGEL ONLINE die Kaffeemaschine; seit 2016 steht sie im HNF….

Weiterlesen

Auf den Spuren der Hacker

Geschrieben am 24.02.2023 von

Einer der neuen Bereiche, die das HNF im März eröffnet, behandelt die Hacker. Bei uns trafen sie sich vor allem im Chaos Computer Club. Einige Hacker fanden kreative Nutzungen von Computern, andere durchstöberten Datennetze, manche zog es ins Spielcasino. Die HNF-Abteilung zeigt auch das Phreaking am Telefon. Im Folgenden beleuchten wir die Geschichte der Hackertums….

Weiterlesen

Die zweite Geburt des World Wide Web

Geschrieben am 23.01.2023 von

Ein Browser ist das Tor ins Internet, denn er öffnet uns die Daten des World Wide Web. Den ersten schuf Tim Berners-Lee, als er 1990 die Software für jenes Netz erstellte. Den größten Einfluss auf die Entwicklung des WWW hatte der Mosaic-Browser. Ihn schrieben vor dreißig Jahren zwei junge Amerikaner, Eric Bina und Marc Andreessen….

Weiterlesen

Mann des Jahres: der Computer

Geschrieben am 27.12.2022 von

Am 26. Dezember 1982 verkündete das amerikanische Nachrichtenmagazin TIME die alljährliche Hauptperson des Jahres. Es war kein Geschöpf aus Fleisch und Blut, sondern der Personal Computer. Nicht zum Zuge kam der junge Apple-Mitgründer Steve Jobs; er hatte sich Hoffnungen auf den Titel gemacht. Statt dessen musste er im Heft unangenehme Wahrheiten über sein Privatleben lesen….

Weiterlesen

„Today we’ll surf the net.“

Geschrieben am 03.06.2022 von

Ins Netz kann man gehen, und man kann dort surfen. Der Ausdruck „Surfing the Internet“ erschien vor dreißig Jahren zum ersten Mal im Druck; er stand über einem Artikel in einer amerikanischen Zeitschrift. Seine Autorin war die Bibliothekarin Jean Armour Polly. Der kanadische Denker Herbert Marshall McLuhan verknüpfte aber schon 1962 Wellenreiten und elektronische Medien….

Weiterlesen