Tag: Altair 8800

Pionier der Prozessoren – 45 Jahre Zilog

Geschrieben am 13.12.2019 von

Es gibt Computer, die die Welt veränderten, und Chips, die Geschichte schrieben. Zu ihnen gehört der Z80 der kalifornischen Firma Zilog. Federico Faggin und Ralph Ungermann gründeten das Unternehmen im Dezember 1974. Ihr Mikroprozessor war ein Bestseller der Acht-Bit-Ära. Weniger Erfolg hatte der Z8000 für sechzehn Bit. 1980 verließ Faggin das Unternehmen, das noch existiert….

Weiterlesen

Der Revolutionär – Altair 8800

Geschrieben am 29.11.2019 von

Vor 45 Jahren gab es schon Mikroprozessoren für Daten im Acht-Bit-Format. Es gab auch einige Computer, die sie benutzten. Am 29. November 1974 erschien in New York das Heft von „Popular Electronics“ für Januar 1975. Es stellte den Acht-Bit-Rechner Altair 8800 vor, der als Bausatz 397 Dollar kostete. Er löste die Revolution der Mikrocomputer aus….

Weiterlesen

Der letzte Vorläufer – Mark-8

Geschrieben am 12.07.2019 von

Ab 1971 kamen als Bausatz oder komplett die ersten Kleincomputer heraus. In den USA erschienen der Kenbak-1 und der Scelbi-8H, in Frankreich wurde der Micral verkauft. Im Juli 1974 konnten amerikanische Bastler den Mark-8 erwerben. Er enthielt einen Acht-Bit-Prozessor und galt als „Minicomputer“. Ein halbes Jahr später begann die Revolution der kleinen Rechner dann richtig.  …

Weiterlesen

Klein und französisch

Geschrieben am 06.04.2018 von

In den späten 1960er- und frühen 1970er-Jahren schrumpften die Elektronenrechner immer mehr; sie konnten von Privatleuten erworben werden und passten auf den Schreibtisch. Einen entscheidenden Fortschritt brachte 1971 der Mikroprozessor: Er komprimierte die Rechenleistung auf einen Siliziumchip. Der erste Mikrocomputer erschien dann 1973 in Frankreich; er hieß Micral. Der Name ist ein Slangausdruck für „klein“….

Weiterlesen

Der Computer aus der Funkbude

Geschrieben am 29.09.2017 von

Im Januar 1977 enthüllte Commodore den PET; im April zeigte Apple den Apple II. Anfang August 1977 präsentierte die Firma Tandy den TRS-80. Diese drei Mikrocomputer waren die ersten, die viele Nutzer in Amerika erreichten. Der TRS-80 wurde ab Dezember 1977 durch die zu Tandy gehörende Ladenkette Radio Shack verkauft und auch in Deutschland bekannt….

Weiterlesen

Wir machen Musik

Geschrieben am 25.04.2017 von

In der Frühzeit besaßen viele Computer einen Lautsprecher. Er setzte Daten in Töne um; die Idee dazu hatte der Computerpionier Alan Turing. Diese Technik lieferte auch Musik. 1951 nahm die BBC in Turings Abteilung in der Universität Manchester drei Melodien auf. Andere Stücke entstanden in Australien. Später erzeugten in den USA Minicomputer und Mikrocomputer Musik….

Weiterlesen

Happy Birthday, Apple!

Geschrieben am 01.04.2016 von

Am 1. April 1976 gründeten Steve Jobs, Ronald Wayne und Steve Wozniak in Kalifornien ein Unternehmen zur Herstellung und zum Vertrieb von Computern, Computerteilen und verwandtem Material. In den 40 Jahren danach entwickelte sich ihre Apple Computer Company zur ertragreichsten IT-Firma der Welt. Sie ist außerdem der einzige überlebende Hersteller aus der frühen Mikrocomputer-Ära. Ein…

Weiterlesen

Der Computer wird persönlich

Geschrieben am 18.02.2016 von

Der vorletzte Beitrag des Blogs behandelte den großen Elektronenrechner ENIAC, der 1946 viel Aufsehen erregte. Drei Jahre später beschrieb der Mathematiker Edmund Berkeley in dem Buch „Giant Brains“ den Relais-Computer Simon. Er war das erste in einer Folge kleinerer Systeme aus den USA und aus Europa, die 1977 zum modernen Personal Computer führten. Im Jahr…

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.