Tag: GPS

Schnitzeljagd mit Satelliten

Geschrieben am 02.10.2020 von

1978 starteten die USA den ersten Satelliten des militärischen Positionssystem GPS. Ab dem 2. Mai 2000 konnten auch Zivilisten seine volle Leistung nutzen. Einen Tag später versteckte der Amerikaner Dave Ulmer einen Plastikeimer und gab die GPS-Koordinaten bekannt. So begann die Kunst des Geocaching. Heute vor zwanzig Jahren wurde der erste Geocache in Deutschland angelegt….

Weiterlesen

Afroamerikanische Computerexperten

Geschrieben am 01.09.2020 von

In den USA leben 41 Millionen Menschen mit dunkler Hautfarbe; das sind dreizehn Prozent der Gesamtbevölkerung. Viele von ihnen begeisterten sich für Computer, manche leisteten wichtige Beiträge für Wissenschaft und Technik. Meist blieben ihre Arbeiten unbekannt oder wurden erst spät gewürdigt. Deshalb möchten wir heute einmal afroamerikanische Experten und Expertinnen im Feld der Informatik vorstellen….

Weiterlesen

Global Positioning made in Europe

Geschrieben am 28.12.2015 von

Eine Woche vor Weihnachten starteten mit einer Sojus-Rakete im Weltraumbahnhof Kourou zwei neue Satelliten des Galileo-Projekts, Europas Antwort auf das GPS der USA und das russische Navigationssystem Glonass. Begonnen hatte Galileo genau vor zehn Jahren, als am 28. Dezember 2005 in Baikonur eine Sojus mit dem Testsatelliten GIOVE-A abhob. Wie geht es aber nun weiter?…

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.