Tag: Lochkarten

Afroamerikanische Computerexperten

Geschrieben am 01.09.2020 von

In den USA leben 41 Millionen Menschen mit dunkler Hautfarbe; das sind dreizehn Prozent der Gesamtbevölkerung. Viele von ihnen begeisterten sich für Computer, manche leisteten wichtige Beiträge für Wissenschaft und Technik. Meist blieben ihre Arbeiten unbekannt oder wurden erst spät gewürdigt. Deshalb möchten wir heute einmal afroamerikanische Experten und Expertinnen im Feld der Informatik vorstellen….

Weiterlesen

Ein Computer in Kenia

Geschrieben am 19.05.2020 von

Daten, die man verarbeiten kann, gibt es nicht nur in der nördlichen Hemisphäre und in den Industriestaaten. 1921 brummten Lochkartenmaschinen in Südafrika. In den 1950er-Jahren richtete die British Tabulating Machine Company eine Filiale in Nairobi ein. 1960 lief dort der erste Computer Ostafrikas. Er stammte von der englischen Firma ICT und nahm ein schlimmes Ende….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.