Tag: U880

Pionier der Prozessoren – 45 Jahre Zilog

Geschrieben am 13.12.2019 von

Es gibt Computer, die die Welt veränderten, und Chips, die Geschichte schrieben. Zu ihnen gehört der Z80 der kalifornischen Firma Zilog. Federico Faggin und Ralph Ungermann gründeten das Unternehmen im Dezember 1974. Ihr Mikroprozessor war ein Bestseller der Acht-Bit-Ära. Weniger Erfolg hatte der Z8000 für sechzehn Bit. 1980 verließ Faggin das Unternehmen, das noch existiert….

Weiterlesen

Der letzte Robotron-Computer

Geschrieben am 05.12.2016 von

Auch in der DDR liefen kleine Rechner. In den 1980er-Jahren fertigte das Kombinat Robotron Heim- und Personalcomputer an unterschiedlichen Orten. Das Büromaschinenwerk Sömmerda schuf den 16-bit-Computer EC 1834. Nach der Wende in der DDR verschwand Robotron. Das Werk in Sömmerda entwickelte aus dem EC 1834 den Soemtron PC 286. Der allerletzte entstand vor 25 Jahren….

Weiterlesen

Die Kompatiblen kommen

Geschrieben am 01.12.2015 von

Am 10. November 2015 starb im Alter von fast 93 Jahren der amerikanische Ingenieur und Fabrikant Gene Amdahl. Er wurde bekannt durch „steckerkompatible“ Computer, die mit der gleichen Software wie Modelle von IBM liefen, doch billiger waren. Ab 1980 bot auch die Firma Nixdorf solche Rechner an. Später verbreitete sich Amdahls Idee bei Mikrocomputern. Eigentlich…

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.