Tag: Bell Telephone Laboratories

Mensch gegen Maschine

Geschrieben am 02.05.2017 von

Seit der Frühzeit der Elektronenrechner werden Schachprogramme verfasst. In den 1960er-Jahren erreichten die Computer das Niveau guter Amateure. 1996 kämpfte der IBM-Spezialrechner Deep Blue gegen Garri Kasparow, den besten Spieler der Welt; Kasparow gewann. Am 3. Mai 1997 begann in New York ein neues Turnier. Nach sechs Partien musste sich Kasparow dem Computer geschlagen geben….

Weiterlesen

Computerszene 1945

Geschrieben am 30.10.2015 von

Vor 70 Jahren, am 30. und 31. Oktober 1945, fand im Massachusetts Institute of Technology nahe Boston die erste Informatiktagung der Welt statt. Die „Konferenz über fortschrittliche Rechentechnik“ führte 84 Forscher und Forscherinnen aus den USA und England zusammen und behandelte Rechen- und Lochkartenmaschinen, Analog- und Relaisrechner sowie den noch im Bau befindlichen Elektronenrechner ENIAC….

Weiterlesen

Vor 75 Jahren: Ein Relaisrechner ist online

Geschrieben am 11.09.2015 von

Vom 9. bis 12. September 1940 fand im Dartmouth College in Hanover im US-Bundesstaat New Hampshire eine Mathematik-Tagung statt. Dabei führte George Stibitz von den Bell Telephone Laboratories die erste Fernübertragung von numerischen Daten vor. Sie erfolgte per Kabel zwischen einem Ein- und Ausgabegerät in Hanover und einem von Stibitz gebauten Rechner in New York….

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.