Tag: Physikalisch-technische Reichsanstalt

Künstliche Intelligenz in den Kinderschuhen

Geschrieben am 23.11.2018 von

Als Geburtsjahr der Künstlichen Intelligenz gilt 1956. Damals diskutierten Forscher im amerikanischen Dartmouth wochenlang über schlaue Computer und Programme. Die erste richtige Konferenz zur KI fand woanders statt. Über 230 Fachleute trafen sich vom 24. bis 27. November 1958 im Londoner Vorort Teddington. Dort veranstaltete das Nationale Physiklabor ein viertägiges Symposium über Mechanisierung von Denkprozessen….

Weiterlesen

200 Jahre Werner (von) Siemens

Geschrieben am 13.12.2016 von

Am 13. Dezember 1816 wurde in Lenthe bei Hannover Werner Siemens geboren, noch ohne von. 1847 gründete er mit einem Kompagnon die Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske in Berlin. Sie fertigte Geräte zur Telegrafie und verlegte nationale und internationale Leitungen. 1866 erfand Siemens seine Dynamomaschine zur Stromerzeugung. So schuf er die Grundlagen für eine Weltfirma….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.