Tag: Battelle Institut

Computerszene 1958

Geschrieben am 02.03.2018 von

Vor 60 Jahren stellte die Technische Universität Berlin ihren ersten Computer in Dienst, eine Z22 von der Zuse KG. Er war der erste serienmäßige Elektronenrechner, den eine deutsche Firma in eigener Regie entwickelte. Die Berliner Z22 war nicht die einzige Denkmaschine, die hierzulande lief. Daneben gab es Computer in anderen Universitäten und der freien Wirtschaft….

Weiterlesen

Das Robotergehirn aus Frankfurt

Geschrieben am 18.10.2016 von

Er war nicht der erste Computer auf deutschem Boden, aber sicher der eindrucksvollste: der Univac I des Europäischen Rechenzentrums in Frankfurt am Main. Am 19. Oktober 1956 wurde er im Battelle-Institut offiziell eingeweiht. Schon im Februar 1960 wurde der Rechner wieder ausgeschaltet. Er blieb der Nachwelt erhalten und ist heute ein Denkmal der ersten Computergeneration….

Weiterlesen

Ein Computer macht Theater

Geschrieben am 15.12.2015 von

Im September 1955 wurde in Boston die Boulevardkomödie „The Desk Set“ von William Marchant aufgeführt, die einen Computer auf die Bühne brachte. Danach lief sie erfolgreich am Broadway, und 1958 zeigte ein Theater in Frankfurt/M. die deutsche Übersetzung „Eine Frau, die alles weiß“. Bereits 1957 wurde das Stück mit Spencer Tracy und Katherine Hepburn verfilmt….

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.