Tag: Kernspeicher

Ein Riesensprung für die Menschheit

Geschrieben am 19.07.2019 von

Am Wochenende feiern wir den fünfzigsten Jahrestag der Mondlandung. Das HNF zeigt dazu die große Sonderausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“. Als Neil Armstrong und Edwin Aldrin am 20. Juli 1969 aufsetzten, geschah das mit Hilfe eines Digitalrechners. Ihr Fahrzeug enthielt den Apollo Guidance Computer. Er funktionierte gut, bescherte den Astronauten aber dramatische Momente….

Weiterlesen

Der erste Siemens-Computer

Geschrieben am 26.04.2019 von

Am 26. April 1959 eröffnete in Hannover die jährliche Industriemesse. Auf dem Stand der Siemens & Halske AG war der Digitalrechner Siemens 2002 zu sehen, außerdem viele Peripheriegeräte. Der 2002 zählte zu den frühesten deutschen Transistorcomputern; 42 Systeme wurden insgesamt gebaut. Mit dem Rechner begann ein jahrelanges Engagement des Münchner Konzerns im Markt der Mainframes….

Weiterlesen

Der erste Sechsundachtziger

Geschrieben am 08.06.2018 von

2018 feiern wir fünfzig Jahre „68“, die politischen und soziale Ereignisse vor einem halben Jahrhundert. Am heutigen Freitag können wir uns ebenso über vierzig Jahre „86“ freuen. Am 8. Juni 1978 brachte der kalifornische Chiphersteller Intel den Mikroprozessor Intel 8086 heraus. Er war der Einstieg der Firma in die 16-Bit-Welt und begründete die erfolgreiche x86-Familie….

Weiterlesen

Weltausstellung mit Computer

Geschrieben am 17.04.2018 von

In der belgischen Hauptstadt Brüssel öffnete am 17. April 1958 eine Weltausstellung mit Pavillons von 48 Ländern. Sie lief bis zum 19. Oktober und zog 41 Millionen Besucher an. Im Zentrum erhob sich das 102 Meter hohe Atomium, die Darstellung eines Eisenkristalls. Man sah aber auch schon Elektronenrechner. Der Philips-Konzern präsentierte eine bahnbrechende Multimedia-Schau. Die…

Weiterlesen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Möglichkeiten zur Deaktivierung von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.