Tag: Phreaking

Lesestoff für Hacker

Geschrieben am 15.01.2019 von

Ein echter Hacker liest nur die Mails und technische Handbücher. Das änderte sich am 12. Januar 1984.  Damals erschien die erste Nummer der Zeitschrift „2600“ in Middle Island; der Ort liegt östlich von New York. Sie richtete sich an Computerfreaks, die unbeschränkt im Netz surfen wollten, aber auch an sogenannte Phreaks, die gern gratis telefonierten.  …

Weiterlesen

Abenteuer Textverarbeitung

Geschrieben am 27.11.2015 von

Der Ausdruck „Textverarbeitung“, englisch „Word Processing“, ist eine der wenigen deutschen Ideen aus der Informatik, die sich weltweit durchsetzte. Urheber Ulrich Steinhilper arbeitete für die Firma IBM, die 1964 die erste Hardware dazu lieferte. Durch den Mikrocomputer verbreitete sich überall auch Software zur Textverarbeitung. John Draper, Autor des Systems EasyWriter, besuchte vor kurzem das HNF….

Weiterlesen