Tag: Siemens PC 100

Im Blog erwähnten wir bereits die Rolle der New Yorker Elektronik-Magazine bei der Geburt des Mikrocomputers in den 1970er-Jahren. Es gab auch eine deutsche Fachzeitschrift, die Schaltpläne für kleine Rechner abdruckte. 1974 stellte „Elektor“ den Computer 74 vor. 1980 erschien der Junior-Computer mit dem Acht-Bit-Prozessor MOS 6502. Er wurde von Bastlern in ganz Europa nachgebaut….

Weiterlesen

Es begann mit einem KISS

Geschrieben am 17.09.2019 von

1976 kam der erste Apple, 1977 rollte in den USA die Welle der Mikrocomputer an. Im September 1979 erschien ein deutscher Kleinrechner in größerer Stückzahl. Auf der IT-Messe Systems zeigten Triumph-Adler und die Diehl Datensysteme GmbH den Alphatronic P1. Er basierte auf dem Acht-Bit-System KISS der Firma SKS; der Preis betrug 3.595 DM plus Mehrwertsteuer….

Weiterlesen

Der kleine Computer von Siemens

Geschrieben am 27.02.2018 von

Auf der Hannover-Messe 1959 zeigte die Firma Siemens ihren ersten Computer, den Siemens 2002. Er umfasste mehrere Schränke und rechnete mit Transistoren. Zwanzig Jahre später stellte das Unternehmen wiederum in Hannover den ersten Kleincomputer vor. Der PC 100 enthielt einen Mikroprozessor und einen Thermodrucker, allerdings keinen Bildschirm. Er basierte auf dem amerikanischen Rockwell AIM 65….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.