Der erste handliche Taschenrechner

Geschrieben am 22.01.2021 von

Im Oktober berichteten wir schon über die ersten Taschenrechner aus Japan und Amerika, die 1970 in den Handel kamen. Vor fünfzig Jahren, im Januar 1971, erschien in Tokio der Busicom LE-120A der Business Computer Corporation. Der „HANDY-LE“ war 24 Millimeter dünn und zeigte die Zahlen mit Leuchtdioden an. Er gilt als erster echter handlicher Taschenrechner. …

Weiterlesen

Cogar System 4 – klein aber Computer

Geschrieben am 19.01.2021 von

Die ersten Kleincomputer mit Mikroprozessoren kamen 1973 heraus. Schon vorher gab es Rechner beschränkter Größe, die vor allem zur Datenerfassung dienten. Am 18. Januar 1971 stellte der Amerikaner George Cogar das in seiner Firma entwickelte Cogar System 4 vor. Es besaß eine Tastatur, einen Monitor, ein Laufwerk für Magnetbänder sowie Chips zum Speichern von Daten….

Weiterlesen

Happy Birthday, Wikipedia!

Geschrieben am 15.01.2021 von

Was wären wir ohne Wikipedia, die Enzyklopädie im Netz. Vor zwanzig Jahren, am 15. Januar 2001, startete sie von einem Server im kalifornischen San Diego. Geplant als Ableger des 1999 gegründeten Internet-Lexikons Nupedia, entwickelte sie sich zur eigenständigen und schnell wachsenden Informationsplattform für alle Internetnutzer. Die deutsche Wikipedia wurde am 16. März 2001 eingerichtet.   …

Weiterlesen

Im Januar 1951 lief in einer Kieler Brandversicherung das erste elektronische Rechengerät Deutschlands. Mit zweihundert Röhren multiplizierte es zwei Dezimalzahlen; es wurde an eine Lochkartenmaschine angeschlossen. Entwickler des Geräts war der 1909 in Breslau geborene und in Paderborn aufgewachsene Physiker Walter Sprick. Später arbeitete Sprick für IBM; darüber hinaus half er dem jungen Heinz Nixdorf….

Weiterlesen

Commodore VC-20 – der erste „Brotkasten“

Geschrieben am 08.01.2021 von

Alle kennen den Commodore C64, den erfolgreichsten Computer der Welt. Er kam 1982 auf den amerikanischen und 1983 auf den deutschen Markt. Vor dem C64 gab es aber schon den ähnlich aussehenden und ebenfalls populären „VolksComputer“ VC-20. Am 8. Januar 1981 wurde er unter dem Namen VIC-20 auf der Technikmesse CES in Las Vegas gezeigt….

Weiterlesen

Denken und Maschinen

Geschrieben am 05.01.2021 von

Vor siebzig Jahren, vom 8. bis 12. Januar 1951, fand in Paris die erste große Konferenz in Europa über Computer statt. 268 Interessenten aus Frankreich und aus anderen Ländern hörten 38 Vorträge zu den Themen Rechengeräte und Denken. Eine wichtige Rolle spielte die junge Wissenschaft der Kybernetik. Ihr Erfinder Norbert Wiener war ein prominenter Teilnehmer….

Weiterlesen

Zurück zum Mond

Geschrieben am 29.12.2020 von

Bis zum 1. November 2020 zeigte das HNF die Sonderausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“. Sie knüpfte an das erfolgreiche Apollo-Projekt der NASA an. Seit einiger Zeit arbeitet die Weltraumbehörde an einem neuen Programm für Mondflüge. Es trägt den Namen Artemis und soll einen Mann und auch eine Frau auf die Oberfläche des Erdtrabanten…

Weiterlesen

Weihnachten mit Radio

Geschrieben am 22.12.2020 von

Das Radio, wie wir es kennen, hat seine Ursprünge in den 1920er-Jahren. Am 29. Oktober 1923 wurde in Berlin die erste reguläre Rundfunksendung Deutschlands ausgestrahlt. Aber schon 1920 schickten unternehmungslustige Angestellte der Reichspost ein Testprogramm über den Äther. Zwei Tage vor Heiligabend produzierten sie in Königs Wusterhausen ein Weihnachtskonzert, das in mehreren Ländern empfangen wurde….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.