Tag: PDP-1

So kamen die Daten ins Bild

Geschrieben am 22.10.2019 von

Nächste Woche wird das Internet fünfzig Jahre alt. Im Herbst 1969 schlüpfte noch eine andere Technik aus dem Ei. Die texanische Computer Terminal Corporation brachte das Datapoint 3300 heraus. Es war ein Sichtgerät für den In- und Output eines Computers und ersetzte den weit verbreiteten Fernschreiber. Danach entwickelte sich der Monitor zum wohl wichtigsten Peripheriegerät….

Weiterlesen

Die doppelte Odyssee

Geschrieben am 20.04.2018 von

Zu den Stars der HNF-Sonderausstellung „Digging Deep“ zählt die Spielkonsole G7000. Der Philips-Konzern brachte sie 1978 heraus. Entwickelt wurde sie von der amerikanischen Firma Magnavox unter dem Namen Odyssey². Sie war ein Nachfolger der Odyssey-Konsole von 1972, des ersten Videospiels für zuhause. Während das alte System noch vierzig Transistoren enthielt, verwendete die G7000 einen Mikroprozessor….

Weiterlesen

Computer aus der Mühle

Geschrieben am 22.08.2017 von

Vor 60 Jahren gründeten die Ingenieure Ken Olsen und Harlan Anderson die Digital Equipment Corporation DEC. Die Firma für Logikschaltkreise zog in eine alte Textilfabrik im US-Bundesstaat Massachusetts. 1960 lieferte DEC den ersten Rechner aus, die PDP-1. Daraus entstand der zweitgrößte Computerbauer der Welt; seine Produkte schrieben Technikgeschichte. 1998 wurde DEC vom PC-Hersteller Compaq übernommen….

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies ausschließlich für Statistikzwecke und zum notwendigen Betrieb der Seite. Wir verwenden Matomo und anonymisieren die IP-Adresse. Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie dies akzeptieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.